Monat: November 2015

HNA-Interview: Die EU ist keine Rechtsgemeinschaft
Beitrag

HNA-Interview: Die EU ist keine Rechtsgemeinschaft

Was halten Sie von der Warnung vor dem Zerfall der EU? Frank Schäffler: Ich glaube schon länger, dass die Europäische Union in einer wirklichen Existenzkrise ist, weil sie keine Rechtsgemeinschaft ist, weil jeder in Europa macht, was er will. Zumindest die öffentliche Wahrnehmung schreitet von Krise zu Krise, Finanz-, Euro-, Ukraine- und jetzt Flüchtlings- und...

Fuldaer Zeitung: Jetzt wollen sie auch noch an das Geld der Sparer
Beitrag

Fuldaer Zeitung: Jetzt wollen sie auch noch an das Geld der Sparer

Die Rettung der überschuldeten Staaten und Banken in Südeuropa ist die Ursache der Euro-Krise. Denn damit wurde aus lokalen Problemen ein Problem der Währung gemacht. Nichts ist abwegiger als der Glaube, in einem Währungsraum dürfe kein Staat oder keine Bank pleitegehen. In den USA ist das gang und gäbe. Wenn Kalifornien seine Beamten nicht mehr...

Schäfflers Freisinn: David Cameron ist ein wahrer Europäer
Beitrag

Schäfflers Freisinn: David Cameron ist ein wahrer Europäer

David Cameron ist ein wahrer Europäer. Mit seiner Rede beim renommierten Londoner Think Tank „Chatham House“ über seine Vorschläge für eine Reform der Europäischen Union hat er an das appelliert, was Europa stark gemacht hat – seine Vielfalt. „Vor allem muss Europa flexibel wie ein Netzwerk operieren, nicht starr wie ein Block. Vielfalt ist Europas...

FAZ: Manifest für ein konföderales Europa
Beitrag

FAZ: Manifest für ein konföderales Europa

von Justus Haucap, Stefan Kooths, Thomas Mayer und Frank Schäffler Wir machen uns Sorgen um Europa. Die Pioniere der europäischen Integrationsidee wollten das Trennende zwischen den Mitgliedsstaaten überwinden, damit sich in freier grenzüberschreitender Kooperation der Menschen nach und nach eine europäische Gesellschaft entwickeln kann. Heute droht dieser behutsame evolutionäre Integrationsweg durch die überhastete Bildung zentralstaatlicher...

Welt: Es gibt eine neue liberale Jugend in Deutschland
Beitrag

Welt: Es gibt eine neue liberale Jugend in Deutschland

Vor zwei Jahren läutete das Sterbeglöckchen für den organisierten Liberalismus in Deutschland. Mit dem Rauswurf der Freien Demokraten aus dem Bundestag schien es so, als ob der Liberalismus in diesem Land endgültig zu Grabe getragen würde. An der anschließenden Leichenfledderei beteiligten sich viele. Die Grünen wollten sich die Verteidigung der Bürgerrechte unter den Nagel reißen,...

Bitcoins machen Bürokratie überflüssig
Beitrag

Bitcoins machen Bürokratie überflüssig

Von vielen wird die digitale Währung Bitcoin nicht ernst genommen. Für die einen ist sie ein gigantisches Schneeballsystem, das irgendwann in sich zusammenbrechen wird. Für die anderen sind Bitcoins so etwas wie eine geheime Erfindung des Chaos Computer Clubs, bei der irgendwelche langhaarigen Nerds sich einen Spaß daraus machen, eine Pizza damit zu bezahlen. Beides...

Die klebrigen Hände des Staates oder Freiheit
Beitrag

Die klebrigen Hände des Staates oder Freiheit

Es gibt eine Renaissance liberalen Denkens in Deutschland. Das mag auf den ersten Blick verwundern. Eine große Koalition regiert dieses Land, eine liberale Partei fehlt im Parlament und auch sonst treibt der alltägliche Paternalismus überall seine Blüten. Überall reicht uns der Staat und die Regierung ihre klebrigen Hände, die man, sobald man zugegriffen hat, nie...

facebooktwitterinstagramxing