Schlagwort: Agenda 2010

Tichys Einblick: Mehltau über Europa
Beitrag

Tichys Einblick: Mehltau über Europa

Foto: Liebeslakritze „nebel_021_a“ (CC BY-SA 2.0) auf Flickr. Vielfach wird in der Europäischen Union darüber geklagt, dass die gemeinsame Währung, der Euro, nicht zur Konvergenz der Wirtschaften im Währungsgebiet geführt hat, wie das viele seiner Väter damals angenommen hatten. Das stimmt. Die Target II-Salden der Euro-Staaten zeigen das. Sie sind das in Zahlen gefasste Auseinanderfallen...

Emmanuel Macron: Der Anti-Schulz
Beitrag

Emmanuel Macron: Der Anti-Schulz

Foto: thierry ehrmann, „emmanuel macron, painted portrait P 1030539 (CC BY 2.0) Der Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron ist der Shootingstar der französischen Politik. Wenn man sich dagegen den Kanzlerkandidaten der SPD ansieht, muss man feststellen:  er ist der Anti-Schulz. Nicht nur, weil er den französischen Sozialisten den Rücken gekehrt hat und seine eigene Bewegung „En Marche!“...

Fuldaer Zeitung: Wie aus einem Ablenkungsmanöver purer Ernst wurde
Beitrag

Fuldaer Zeitung: Wie aus einem Ablenkungsmanöver purer Ernst wurde

Die Geschichte des gesetzlichen Mindestlohns war eigentlich ein großes Ablenkungsmanöver. Nicht so sehr der jetzigen großen Koalition in Berlin, die den Mindestlohn von 8,50 Euro zum 1.1.2015 einführte, sondern von Franz Müntefering bereits im Sommer 2004. Ein dreiviertel Jahr vor der wichtigen Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wollte „Münte“ in die Offensive gehen, um die SPD aus...

facebooktwitterinstagramxing