Foto: "La tour Eiffel illuminee en bleu blanc rouge" von Yann Caradec auf Flickr (CC BY-SA 2.0) Die Parlamentswahlen in Frankreich kommen einem Erdrutsch gleich. Das kann man schon daran festmachen, dass drei Viertel der Abgeordneten neu ins Parlament einziehen werden.

Foto: thierry ehrmann, "emmanuel macron, painted portrait P 1030539 (CC BY 2.0) Der Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron ist der Shootingstar der französischen Politik. Wenn man sich dagegen den Kanzlerkandidaten der SPD ansieht, muss man feststellen:  er ist der Anti-Schulz. Nicht nur, weil

facebooktwitterinstagramXingE-Mail schreiben