Monat: November 2016

Beitrag

Fidel Castro ist tot – der Sozialismus noch lange nicht

Wer meint der Sozialismus sei mit dem Tod von Fidel Castros endgültig untergegangen, dem muss man vehement widersprechen. Der Sozialismus lebt. Er blüht und gedeiht und er verdrängt den Kapitalismus und seine Wirtschaftsordnung, die Marktwirtschaft, zunehmen. Nicht durch einen tiefen Einschnitt, wie es der Fall der Mauer für den DDR-Sozialismus war. Nein, der Sozialismus kommt...

Bargeldabschaffung: Anmaßung von Wissen
Beitrag

Bargeldabschaffung: Anmaßung von Wissen

Bargeld ist gedruckte Freiheit. Wem das zu erhaben ist, muss aktuell nur nach Indien schauen. Die dortige Regierung hat die 500er und 1.000er Rupienscheine für ungültige erklärt, weil sie die Schwarzarbeit bekämpfen will. Beide Scheine sind die gängigsten Noten auf dem Subkontinent. Seitdem versuchen Millionen von Bürgern ihre alten Scheine umzutauschen und loszuwerden. Die Notenbank...

Beitrag

Fuldaer Zeitung: Autobahnen sollen Lebensversicherungen retten

Die Abschaffung des Länderfinanzausgleichs war für Wolfgang Schäuble ein teurer Kompromiss. Auf 9,5 Milliarden Euro an Steuern verzichtet der Bund ab 2020 zugunsten der 16 Bundesländer. Er glaubt, es verkraften zu können. Gleichzeitig hat er den Ländern abgerungen, dass für den Betrieb und die Finanzierung der Autobahnen künftig eine privatrechtliche Gesellschaft gegründet wird. Derzeit planen,...

Fuldaer Zeitung: Die zentralen Planungsfehler der EZB
Beitrag

Fuldaer Zeitung: Die zentralen Planungsfehler der EZB

Foto: European Parliament. ECB President Mario Draghi at the EP next to ECON chair Sharon Bowles. (CC BY-NC-ND 2.0) auf Flickr Die Europäische Zentralbank kommt wegen ihrer Politik immer mehr in die Kritik. In dieser Woche hat selbst die Deutsche Bank einen Schwenk gemacht und dem EZB-Chef Mario Draghi vorgeworfen, das Gegenteil dessen zu erreichen,...

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

facebook twitter instagram xing