5 Fragen an Frank Schäffler

Interview mit duwaehlst.de

26.08.2009

duwaehlst.de: Warum Ihre Partei zur Bundestagswahl 2009 wählen?

Frank Schäffler:
Die Mittelschicht schrumpft, weil der Staat den Bürgern immer weniger Netto vom Brutto lässt. Während vor zehn Jahren etwa zwei Drittel der Bevölkerung der Mittelschicht angehörten, sind es heute nur noch etwas mehr als die Hälfte. Von 100 Euro Arbeitskosten kommen bei einem Durchschnittsverdiener lediglich 48 Euro an. Das ist das Ergebnis schlechter Politik. Nicht die Regierung hat zu entscheiden, welche Investitionen der Mittelstand tätigen soll oder welche Konsumentscheidungen die Bürger heute oder morgen treffen sollen. Deshalb ist die Alternative zu immer mehr Staatsausgaben, die Bürger zu entlasten. Das ist der Schlüssel für mehr Wachstum und Beschäftigung. Wer wieder Mut und Zuversicht schaffen will, muss den Menschen mehr finanzielle Freiräume lassen. Wirtschaftliche Vernunft statt immer mehr staatliche Umverteilung bringt Deutschland wieder nach vorn. Deshalb gilt: Mehr FDP. Mehr Netto.

Das gesamte Interview finden Sie hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing