„Bankenführerschein“ für Aufsichtsräte

Zu den Meinungsverschiedenheiten zwischen Wirtschafts- und Finanzministerium über die Corporate Governance bei Banken erklärt der Finanzexperte der FDP-Bundestagsfraktion Frank Schäffler:

Die Analyse, dass die Corporate Governance bei Banken verbessert werden muss, ist richtig. Leider ist dies noch nicht bis zu Finanzminister Steinbrück vorgedrungen. In der Krise der IKB ist das Versagen der Aufsichtsgremien von KfW und IKB jedoch offensichtlich.
Als Konsequenz hieraus sollte es einen „Bankenführerschein“ für Aufsichtsräte von Banken geben. Nur wer ähnliche Qualifikationsanforderungen nach dem Kreditwesengesetz erfüllt wie ein Geschäftsführer einer Bank sollte Mitglied eines Bankaufsichtsrates sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing