Bund-Länder-Gipfel vorziehen

Bund-Länder-Gipfel vorziehen

Foto: DBT/ Stella von Saldern

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler spricht sich dafür aus, die für den 3. März geplanten Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Lage vorzuziehen. „Angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens, des schleppenden Impfens und einer fehlenden Perspektive gibt es genug Gesprächsthemen“, ist der Liberale überzeugt. „Es scheint das Prinzip Hoffnung zu gelten, die Regierungschefs ducken sich weg und hoffen auf bessere Zahlen“. Es müsse jetzt einen Stufenplan geben und eine Perspektive geschaffen werden. Die Wirtschaft brauche konkrete Beschlüsse, auf denen sie aufbauen kann, so Schäffler. Die FDP-Bundestagsfraktion hatte in der vergangenen Woche bereits einen entsprechenden Vorstoß unternommen und einen 7-Stufenplan vorgelegt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing