Bundeswehr-Standort Augustdorf

PanzergrenadiereZur Entscheidung des Verteidigungsministeriums, welche Standorte im Rahmen der Bundeswehrreform reduziert oder geschlossen werden, erklärt der FDP-Bezirksvorsitzende in Ostwestfalen-Lippe und Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler:

„Ostwestfalen-Lippe kommt bei der notwendigen Bundeswehrreform mit einem blauen Auge davon. Alle Bundeswehrstandorte bleiben erhalten, dennoch gibt es insbesondere in Augustdorf erhebliche Einschnitte. Die Verunsicherung für den Truppenübungsplatz durch die Nationalparkdiskussion war dabei nicht hilfreich. Die Folgen sind eine erhebliche Reduzierung des Truppenkontingents in Augustdorf. Das muss sich insbesondere die lippische CDU anlasten. Der Harakirikurs in Sachen Nationalpark hat mit dazu beigetragen, dass jetzt viele Arbeitsplätze auch im zivilen Bereich in OWL verloren gehen.“

(Bild: Bundeswehr)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing