FDP-Abgeordneter Frank Schäffler wirbt für Jugendmedientage

„Wahlen. Engagement. Protest – Wo fängt Demokratie an?“ – das ist der Titel des diesjährigen Jugendmedienworkshops im Deutschen Bundestag. „Ich würde mich sehr freuen, junge Medienmacher aus meinem Wahlkreis in Berlin treffen zu können“, erklärt der heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler. Er ruft interessierte Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren auf, sich mit einem Artikel zu einem der folgenden Themen zu bewerben: Welche Verantwortung haben die Wähler gegenüber ihrem Staat? Welchen Einfluss haben Politiker in der Öffentlichkeit? Welche Rolle spielen dabei die Medien?

Während des Jugendmedienworkshops werden die Jugendlichen hinter die Kulissen der Berliner Mediendemokratie blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, begleiten Hauptstadtkorrespondenten, diskutieren mit Politikerinnen und Politikern aller Parteien und besuchen Plenarsitzungen im Bundestag. Nähere Informationen können abgerufen werden unter http://bundestag.jugendpresse.de.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing