Finanzpolitiker trommeln für neue Griechenland-Hilfen

Stellungnahme in einem Bericht des Handelsblatts vom 9. Mai 2011

Der Finanzexperte der FDP-Bundestagsfraktion, Frank Schäffler, erklärte, wenn Griechenland aus der Euro-Zone aussteigen wolle, sei dies die autonome Entscheidung der Hellenen. „Wir sollten dies dann positiv unterstützen, denn wir sehen jetzt, dass die Griechenland-Hilfe und die Sparauflagen wie Brandbeschleuniger gewirkt und die Krise weiter verschärft haben“, sagte Schäffler Handelsblatt Online. Dessen ungeachtet ist er der festen Überzeugung, dass das Land um eine Umschuldung nicht herumkommen werde. „Je länger diese Entscheidung hinausgezögert wird, umso teurer wird es auch für den deutschen Steuerzahler.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing