Frank Schäffler-Unterstützercamp 2013

Frank Schäffler-Unterstützercamp 2013

camp2013_titelbild

vom 30. August bis zum 4. September

Jetzt für eins von 50 Stipendien bewerben!

Frank Schäffler vergibt 50 Stipendien zum Frank Schäffler-Unterstützercamp 2013.

Du bist jung und liberal, Mitglied der FDP oder bei den Julis? Du willst Wahlkampf für einen konsequenten Liberalismus und eine bessere Euro-Politik machen? Und Du willst mehr über Liberalismus erfahren? Dann bewirb Dich spätestens bis zum 28. Juni für das Frank Schäffler-Unterstützercamp 2013!

Frank Schäffler lädt Dich in seinen Wahlkreis in Ostwestfalen-Lippe ein. Dort unterstützt Du seinen Wahlkampf. Gemeinsam werden wir zeigen, dass der Liberalismus in Deutschland Kraft und Stimme hat. Gleichzeitig hat Frank Schäffler ein umfangreiches Seminarprogramm mit 10 Vorlesungen auf die Beine gestellt und dazu eine Reihe bekannter Dozenten eingeladen. Du wirst von Gerd Habermann, Michael von Prollius, Thorsten Polleit und vielen anderen die Theorie des Liberalismus und Insiderwissen rund um den Euro vermittelt bekommen.

Von diesem Wissen machen wir im Wahlkampf sogleich Gebrauch. Als Vertreter des Liberalismus brauchen wir nicht nur theoretisches Wissen, sondern müssen dieses in die Gesellschaft tragen und popularisieren. Dazu lädt Frank Schäffler nach Ostwestfalen-Lippe ein.

Dein Interesse ist geweckt? Dann bewirb Dich unter www.schaeffler2013.de. Für die Teilnahme am Frank Schäffler-Unterstützercamp musst Du volljährig sein. Vorzugsweise bist Du Mitglied der JuLis (oder zumindest kein Mitglied einer anderen politischen Partei oder Jugendorganisation) und sympathisierst mit dem Liberalen Aufbruch in der FDP. Du engagierst Dich und willst dazu beitragen, Deutschland und die FDP auf einen liberalen Kurs zu setzen. Frank Schäffler bezahlt Deinen Aufenthalt in der Jugendherberge und die Verpflegung. Die Kosten der Anreise trägt jeder Teilnehmer selbst. In Ausnahmefällen kann das Stipendium um Reisekosten ergänzt werden.

Hier geht’s zur Anmeldung

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing