Freisicht mit Manuel Koch

Freisicht mit Manuel Koch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein gestriger Gast (03. Juni 2020) bei „Freisicht“ war Manuel Koch, der Gründer, Geschäftsführer und Chefredakteur von Inside Wirtschaft. Mit ihm habe ich über die aktuelle Situation an der Börse, den Börsencrash 1929 und die EZB gesprochen. Doch wir haben auch thematisiert warum 16-Jährige kein Fernsehen mehr schauen und was die aktuelle Schuldenentwicklung bedeutet.

Der Journalist und Fernsehmoderator Manuel Koch berichtete bis Anfang 2014 als US-Chefkorrespondent von der weltberühmten New Yorker Wall Street u.a. für den Nachrichtensender N24 und das Handelsblatt. Seine aktuellen Videos sind neben seinem eigenen Kanal auch jede Woche beim Handelsblatt und Focus Online zu sehen.

Die Veröffentlichung der Ausgaben auf YouTube ist ein Zusatzangebot, mit dem wir es den Usern ermöglichen wollen, die Folgen auch im Nachhinein anzusehen. Die schlechte Qualität meines Streams verdanken wir dem mäßigen Breitbandausbau in meinem Wahlkreis. Ich setze mich auch weiter für Verbesserungen ein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing