Ich, der Bleistift

„Ich, der Bleistift“ ist ein Essay von Leonard Read, der zu den Klassikern der freiheitlich orientierten Literatur zählt. Er erschien unter dem Titel „I, Pencil“ erstmals 1958 in der Zeitschrift The Freeman, die von der amerikanischen Foundation for Economic Education herausgegeben wird. Das Competitive Enterprise Institute hat den Essay vor kurzem verfilmt, Manuel Barkhau und Peter Müller haben den Text ins Deutsche übersetzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing