„Ich stehe am Anfang meines politischen Engagements“

Beim ersten Mal hat es noch nicht geklappt. Als Nummer 98 stand Ivan Bukovsky im vergangenen Jahr bei der Wahl zum Slowakischen Parlament auf der Kandidatenliste der Slowakischen Demokratischen und Christlichen Union. Gereicht hat es am Ende nur für die ersten elf auf der Liste. Doch der 27-Jährige nimmt es gelassen. „Ich stehe erst am Anfang meines politischen Engagements“, sagt er. Und dass er noch viel zu lernen habe. Dazu hat er auch in den kommenden Monaten Gelegenheit. Der Slowake ist einer der 115 Teilnehmer am Programm des Internationalen Parlament-Stipendiums (IPS) des Bundestages. Bis Ende Juli arbeitet er im Büro des FDP-Abgeordneten Frank Schäffler.

[…]

Im Bundestag wird er nun durch „seinen“ Abgeordneten Frank Schäffler mit Themen wie Finanztransaktionssteuer und Bankenunion konfrontiert. „Damit habe ich mich zuvor noch nicht beschäftigt“, räumt er ein. Doch genau das macht es für ihn interessant. „Ich habe ein sehr großes Interesse daran, etwas Neues zu lernen“, sagt er. Mit Schäffler und seinen Mitarbeitern kommt er gut zurecht. „Sie sind sehr freundlich und geduldig mit mir“, freut er sich.

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Bildnachweis: Ivan Bukovsky aus der Slowakei © DBT/photothek

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing