Neujahrstreffen der FDP eröffnet das politische Jahr im Kreis Herford

Traditionell eröffnen die Freien Demokraten im Kreis das politische Jahr mit ihrem Neujahrstreffen am kommenden Sonntag im Kreishaus. Auch in diesem Jahr erwarten der Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler und der Kreistagsfraktionsvorsitzende Stephen Paul dazu zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung aus der gesamten Region. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses.

Den FDP-Bürgerpreis für sein ehrenamtliches Engagement erhält in diesem Jahr Wilfried Görbig. Görbig erhält den Preis für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Sport im Kreis Herford. Seit vielen Jahren ist Görbig unter anderem Sportabzeichenbeauftragter des Kreissportbundes. Mit dem Bürgerpreis wollen die Freien Demokraten Personen ehren, die sich im besten Sinne des Wortes für die „gute Sache“ einsetzen. Die Auszeichnung besteht aus der Höpker-Aschoff-Medaille in Gold mit persönlicher Gravur, einer Urkunde und einer Spende für den ehrenamtlichen Zweck.

Gastredner wird der Buchautor und TV-Anwalt Carlos A. Gebauer sein, der über das Thema „Sind ununterbrochene Gesundheitsreformen eine heilsgeschichtliche Notwendigkeit?“ sprechen wird.

Für Rückfragen: Frank Schäffler: 0172/5239682

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing