Pendlerpauschale: Wegfall würde Fiskus 5,5 Milliarden Euro jährlich bescheren

Pendlerpauschale: Wegfall würde Fiskus 5,5 Milliarden Euro jährlich bescheren

Würde die Pendlerpauschale komplett entfallen, würde der Fiskus jährlich etwa 5,5 Milliarde Euro mehr einnehmen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des FDP-Finanzexperten Frank Schäffler hervor, über die die Rheinische Post berichtet. Für den Bundestagsabgeordneten ist das aber kein Grund, die Forderung nach einer vollständigen Abschaffung zu erheben. „Nach der Krise braucht es jetzt vor allem Entlastungen für die Bürger. Eine Erhöhung der Pendlerpauschale ist dabei ein wichtiger erster Schritt“, sagte Schäffler der Zeitung. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort weiter mitteilt, würde die Erhöhung der Pendlerpauschale um einen Cent Mindereinnahmen von jährlich rund 230 Millionen Euro bedeuten.

Die Schriftliche Frage sowie die Antwort der Bundesregierung können Sie hier lesen: Pendler-Pauschale

https://rp-online.de/politik/deutschland/jeder-cent-mehr-fuer-pendlerpauschale-kostet-staat-230-millionen-euro_aid-62915847

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing