Schriftliche Frage: Datenschutz wirtschaftlich Berechtigter

Schriftliche Frage: Datenschutz wirtschaftlich Berechtigter

Verstößt nach Auffassung der Bundesregierung der in der Fünften EU-Geldwäscherichtlinie vorgesehene öffentliche Zugang zum Transparenzregister wirtschaftlich Berechtigter – insbesondere im Hinblick auf die Europäische Menschenrechtskonvention, Artikel 7, 8 und 16 der Grundrechtecharta und das allgemeine europäische Datenschutzrecht – gegen Europarecht, und was unternimmt die Bundesregierung, damit bei der Umsetzung der Änderungsrichtlinie zur Vierten EU-Geldwäscherichtlinie Datenschutzstandards und Persönlichkeitsrechte wirtschaftliche Berechtigter gewahrt bleiben?

Die Antwort der Bundesregierung können Sie folgendem Link entnehmen:Datenschutz wirtschaftlich Berechtigter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing