Schriftliche Frage: Fußballer müssen bei der WM in Deutschland Steuern zahlen

Spieler und Trainer der teilnehmenden Mannschaften aus aller Welt sind bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland einkommensteuerpflichtig. Dies erklärte das Bundesfinanzministerium auf eine Anfrage vom Januar 2006. Hingegen haben die obersten Finanzbehörden der Länder mit Zustimmung des Bundesfinanzministeriums den FIFA-Offiziellen, den Schiedsrichtern und den ausländischen Fußballverbänden die Einkommensteuer erlassen.

Zumindest die Fußballer aus aller Welt, die bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 zu Gast bei Freunden sind, werden somit auch das deutsche Steuerrecht kennen lernen. Zu der voraussichtlichen Höhe der Steuereinnahmen konnte das Ministerium noch keine Angaben machen.

Hier finden Sie die Antwort der Bundesregierung:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing