Schriftliche Frage: Prüfungsversagen der BaFin bei der IKB

Die Antwort der Bundesregierung zeigt, dass die BaFin die Möglichkeit hatte, die Zweckgesellschaften einer Sonderprüfung zu unterziehen. Die Aussage von Minister Steinbrück, die BaFin habe nicht prüfen können, ist widerlegt. Hätte die BaFin ihre Kompetenzen richtig ausgeübt, wären die hochspekulativen Engagements der IKB rechtzeitig aufgefallen. Für dieses Prüfungsversagen trägt Minister Steinbrück die politische Verantwortung.

Hier finden Sie die komplette Antwort der Bundesregierung:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing