Schriftliche Frage: Weitere Verzögerung im Fall Phoenix bestätigt Handlungsbedarf

Die nun von der Bundesregierung bestätigte weitere Verzögerung des Entschädigungsverfahrens im Fall Phoenix unterstreicht die Reformbedürftigkeit des Systems. Die Bundesregierung hat sich mit ihrer Untätigkeit in die Sommerpause gerettet. Sobald diese vorbei ist, steht der Antrag der FDP zur Reform der Anlegerentschädigung auf der Tagesordnung des Finanzausschusses. Dann muss die Bundesregierung Farbe bekennen.

Hier finden Sie die komplette Antwort der Bundesregierung:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing