Schlagwort: FDP

Beitrag

Eigentum statt Allmende

Man könnte meinen der Liberalismus, so wie wir ihn verstehen, also der klassische Liberalismus in der Tradition der schottischen Aufklärung, sei tot. Denn die liberalen Rudimente sind nach der Bundestagswahl marginalisiert. Weder die in Teilen klassisch liberale FDP, noch die mindestens konservative AfD mit ihrer Gruppe Nationalliberaler in ihren Reihen, erst Recht nicht die libertäre...

Erinnerung: Treffen des Liberalen Aufbruchs am Vorabend des Bundesparteitages in Dresden
Beitrag

Erinnerung: Treffen des Liberalen Aufbruchs am Vorabend des Bundesparteitages in Dresden

An die Delegierten und Freunde der FDP zum Bundesparteitag in Dresden Treffen des Liberalen Aufbruchs am Vorabend des FDP-Bundesparteitages Sehr geehrte Damen und Herren, am Vorabend des kommenden Bundesparteitages der FDP in Dresden (10.-11.05.2014) lädt Sie der Liberale Aufbruch in der FDP zu seinem traditionellen Treffen ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 9. Mai...

Frank Schäffler auf der Metallwoche: Superstaat Europa, serviert durch die kalte Küche
Beitrag

Frank Schäffler auf der Metallwoche: Superstaat Europa, serviert durch die kalte Küche

Interview von Frank Schäffler mit Frank Meyer von der MetallWoche Themen der Sendung: ein halbes Jahr nach dem Ende der FDP im Bundestag…, Erfahrungen aus der politischen Laufbahn, Wohin geht Europa?, Geiselnahme Bürger auf moderne Art, zur ESM-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, vor der Europawahl, Hoffnung auf einen besseren Weg in Zukunft?, Zentralstaat oder föderale Kräfte?, Weniger...

Von den Irrwegen der Freiheit der größtmöglichen Zahl
Beitrag

Von den Irrwegen der Freiheit der größtmöglichen Zahl

Was für die CDU das Ahlener Programm von 1947 ist, waren für die Liberalen die Freiburger Thesen von 1971. Beides sind Verirrungen ihrer Zeit. Die CDU wollte seinerzeit Planungs- und Lenkungsaufgaben von Selbstverwaltungskörperschaften der Wirtschaft in Wirtschaftskammern wahrnehmen lassen – so eine Art Räterepublik. Für die programmatische Veränderung der Liberalen stand der damalige Generalsekretär Karl-Hermann...

Beitrag

Mehr Mut zu Recht und Freiheit

Zuerst möchte ich mich bei den mehr als 1000 Mitgliedern der FDP bedanken, die meine Präsidiumskandidatur durch ihre Unterschrift unterstützt haben. Diese Kandidatur war nicht erfolgreich. Ich gratuliere Frau Strack-Zimmermann zu ihrer guten Vorstellung und wünsche ihr persönlich viel Erfolg. Jetzt kann man sagen, dass die 25 Prozent Zustimmung für meine Kandidatur als stellvertretender Vorsitzender...

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen!
Beitrag

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen!

Wenn am Wochenende die FDP zu ihrem außerordentlichen Bundesparteitag in Berlin zusammenkommt, geht es um nicht weniger als um den Versuch einer politischen Auferstehung. Denn das Wahldesaster vom 22. September ist eine historische Zäsur für die Liberalen. Die FDP ist nach 64 Jahren nicht mehr im Bundestag vertreten. Der organisierte Liberalismus, der seit der Frankfurter...

Beitrag

DLF-Interview: Wir haben Reden und Handeln nicht in Einklang gebracht

Peter Kapern: „Neustart für die Freiheit“ – so steht es auf der FDP-Homepage im Internet. Das klingt ein wenig nach aufgeblasenen Backen, so als hätte unser Land nicht nur die Präsenz einer liberalen Partei im Bundestag verloren, sondern gleich die ganze Freiheit dazu. Aber sehen wir es der FDP nach: Wer in der außerparlamentarischen Opposition ist,...

Beitrag

Weltwoche-Interview: Es schwebt irgendwo im Nirwana

Herr Schäffler, nach dem Wahldebakel der Deutschen FDP fordern Sie als Kopf der Bewegung liberaler Aufbruch eine Erneuerung der Partei von innen heraus – die FDP müsse sich wieder an klar liberalen Werten orientieren. Wie gross ist der Liberale Aufbruch innerhalb der FDP? Wir haben keine internen Mitgliedschaften, darum kann man das nicht genau sagen....

2. Treffen des Liberalen Aufbruchs vor dem Bundesparteitag
Beitrag

2. Treffen des Liberalen Aufbruchs vor dem Bundesparteitag

Sehr geehrte Damen und Herren, im Anschluss an die Kandidatenbefragung in Frankfurt am Main vom 1. Dezember 2013 lädt Sie der Liberale Aufbruch in der FDP hiermit zu einem weiteren Treffen unmittelbar am Vorabend des anstehenden Bundesparteitages ein. Unsere Zusammenkunft in der Bundeshauptstadt wird am Freitag, dem 6. Dezember 2013, ab 19.00 Uhr im SANA...

Frank Schäffler zu Gast bei Tele D
Beitrag

Frank Schäffler zu Gast bei Tele D

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren In der Sendung „Prominenz zu Gast“ des schweizerischen Senders Tele D spricht Frank Schäffler über die FDP, klassischen Liberalismus und die Euro(pa)-Politik. Das Video finden Sie hier bei youtube.

Von Steuerhinterziehern, Gewinnverlagerern und Steuervermeidern
Beitrag

Von Steuerhinterziehern, Gewinnverlagerern und Steuervermeidern

Einmal im Jahr veröffentlicht die Wirtschaftswoche eine interessante Übersicht. Sie untersucht anhand dreier Beispiele, „was vom Lohn übrig bleibt“. Das Besondere daran ist, dass nicht nur die üblichen Einkommensteuern und die Sozialversicherungsbeiträge berücksichtigt werden, sondern alle direkten und indirekten Steuern sowie Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteile. Darüber hinaus werden GEZ-Gebühren, EEG-Umlage usw. berücksichtigt, also alles, auf das...

Ihre Unterstützung für die klassisch-liberale Erneuerung der FDP
Beitrag

Ihre Unterstützung für die klassisch-liberale Erneuerung der FDP

Wollen Sie, dass die FDP eine klassisch-liberale Politik vertritt? Wenn Sie eine FDP haben wollen, die in der Tradition von Eugen Richter, von Walter Eucken, Friedrich Hayek und Ludwig Mises steht, dann bitte ich um Ihre Stimme für meine Kandidatur für das zukünftige Präsidium der FDP. Füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es...

Befragung der Kandidaten für den Bundesvorstand organisiert durch den Liberalen Aufbruch
Beitrag

Befragung der Kandidaten für den Bundesvorstand organisiert durch den Liberalen Aufbruch

Sehr geehrte Damen und Herren, am 7. und 8. Dezember 2013 findet bekanntlich in Berlin ein außerordentlicher Bundesparteitag der FDP statt. Im Vorfeld und zur weiteren Vorbereitung dieses Parteitages laden wir Sie im Namen des Liberalen Aufbruchs in der FDP hiermit herzlich zu einer öffentlichen Befragung derjenigen Parteifreunde ein, die in Berlin für den Bundesvorstand...

Götterdämmerung für die Union
Beitrag

Götterdämmerung für die Union

Mindestlohn, Frauenquote, soziale Wohltaten und Rot-Rot-Grün im Nacken – CDU und CSU droht die Götterdämmerung, davon ist die FDP überzeugt und will um enttäuschte Unions-Wähler werben. Auch die AfD sieht ihre Chance. „Mindestlohn, Frauenquote, Sozial-Klimbim und das Linkskartell im Nacken – für die Union kommt jetzt die Götterdämmerung“, ist der FDP-Politiker Frank Schäffler überzeugt. Denn...

Der Staat ist in Deutschland ein Heilsbringer
Beitrag

Der Staat ist in Deutschland ein Heilsbringer

Interview mit der Schweizer Zeitung „Die Südostschweiz“ in Chur Seit 26 Jahren ist Frank Schäffler Mitglied der deutschen FDP. Acht Jahre sass der querdenkende liberale Politiker im Deutschen Bundestag. Im Interview äußert er sich zur Liberalismus-Krise und dem Schweizer Freisinn. Mit Frank Schäffler sprach Milena Caderas Herr Schäffler, der Liberalismus steckt in einer Krise … Frank...

Mehr Mut zu Recht und Freiheit
Beitrag

Mehr Mut zu Recht und Freiheit

Zur Lage des politisch organisierten Liberalismus in Deutschland von FRANK SCHÄFFLER, HOLGER KRAHMER (MdEP) und NORBERT F. TOFALL Linker und rechter Paternalismus haben den Begriff der Zivilgesellschaft ins Gegenteil verkehrt und unterwandern die offene Gesellschaft. Umso mehr muss der Liberalismus den Primat von Recht und Freiheit verteidigen. Das angeborne Recht des Menschen ist nur ein...

Mein Leserbrief in der aktuellen Ausgabe des Spiegels
Beitrag

Mein Leserbrief in der aktuellen Ausgabe des Spiegels

Im Gespräch mit Ihnen gefragt, ob für mich Platz in der FDP sei, antwortet mein Parteikollege Hans-Dietrich Genscher, dass die FDP nicht für „Rückbau in nationalistischen Egoismus“ stehe. Da stimme ich ihm gern zu! Ich erinnere ihn auch gern an den Maastricht-Vertrag. Dieser ist von Genscher maßgeblich gestaltet worden und schließt die gegenseitige Haftungsübernahme bei...

Aufbruch jetzt!
Beitrag

Aufbruch jetzt!

Die FDP ist eine Partei mehrerer liberaler Strömungen, die jeweils unterschiedliche Akzente des Liberalismus betonen. Keiner von uns kann ohne den anderen. Der für den Bundesvorsitz kandidierende Christian Lindner sieht dies wohl ebenso: Die FDP ist die Partei der Meinungsfreiheit. Und so muss es auch sein. Im Sinne Hayeks brauchen wir einen Wettbewerb um den...

Was ist zu tun!
Beitrag

Was ist zu tun!

Der FDP wird bescheinigt, dass sie zu herzlos und kalt dahergekommen sei. Das mag sein. Parteiliberale schlagen häufig eine Politik vor, die etwas unbürokratischer oder marktnäher daherkommt als die Politik der Sozialdemokraten in den anderen Parteien. Doch zielgenauere Mindestlöhne oder ein gerechterer Ausgleich bei der EEG-Umlage machen die FDP nicht beliebt, sondern beliebig. Gleichzeitig nehmen...

facebook twitter instagram xing