Schlagwort: Finanzpolitik

Die Entwicklung europäischer Finanzpolitik nach dem Brexit
Beitrag

Die Entwicklung europäischer Finanzpolitik nach dem Brexit

Bild: Deutscher Bundestag – German Parliament. Mark Hillary. (CC BY 2.0)  von Flickr. Position der Bundesregierung zur Europäischen Einlagensicherung Im Zuge der wirtschaftlichen Harmonisierung wurden innerhalb der EU eine Reihe von finanzpolitischen Institutionen, wie die Europäische Zentralbank (EZB) und die Europäische Investitionsbank (EIB), geschaffen. Durch den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union („Brexit“) wird...

Wir haben eine Krise des Papiergeldes
Beitrag

Wir haben eine Krise des Papiergeldes

Frank Schäffler auf der Deutschen Anlegermesse in Frankfurt/Main To protect your personal data, your connection to YouTube has been blocked.Click on Load video to unblock YouTube.By loading the video you accept the privacy policy of YouTube.More information about YouTube's privacy policy can be found here Google - Privacy & Terms. Do not block YouTube videos...

Die beste Regulierung ist die Haftung. Wir regulieren aber immer um die Haftung herum
Beitrag

Die beste Regulierung ist die Haftung. Wir regulieren aber immer um die Haftung herum

Euro & Geldanlage: Podiumsdiskussion auf der Deutschen Anlegermesse 2014 von Sachwert Magazin und Deutscher Sachwert und Finanzverband. Zu Gast: Wolfgang Grupp, Frank Schäffler, Prof. Thorsten Polleit, Antonio Sommese und Thorsten Schulte. Frank Schäffler: „Die beste Regulierung ist die Haftung. Wir regulieren aber immer um die Haftung herum“ Die Aufzeichnung der Podiumsdiskussion finden Sie hier.

Beitrag

Währungswettbewerb als Entmachtungsinstrument

Gestern hat der Bundestag zu Zypern abgestimmt. Meine kurze Rede (Video | PDF) für die Fraktion finden Sie anbei. Ich hatte nur wenig Zeit, um meine wichtigen Kritikpunkte anzusprechen. Natürlich ist die Euro-Politik vollkommen falsch. Aber der Fall Zypern hat schon noch einige zusätzliche Besonderheiten. Wie Ihnen bereits bekannt ist, ist nicht das zyprische Geschäftsmodell...

Beitrag

Wechselkurspolitik: Abwälzen von Verantwortung

Der Eine sagt: 50 kg „gutes“ Fleisch sind besser für Sie als 100 kg „schlechtes Fleisch“. Die Anderen sagen, der Euro sei „irrationalen Bewegungen“ ausgesetzt oder sei „gefährlich hoch“. Besserwisser sind alle drei. Kein Politiker kann besser als Sie entscheiden, was Ihnen schmeckt und wovon Sie sich ernähren wollen. Kein Politiker kann besser entscheiden, wie...

Zur heutigen Verabschiedung der Zustimmungsgesetze
Beitrag

Zur heutigen Verabschiedung der Zustimmungsgesetze

Zur heutigen Verabschiedung der Zustimmungsgesetze zum sog. Fiskalpakt sowie zum Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und der entsprechenden Begleitgesetze erklärten heute Frank Schäffler MdB und Dr. Dr. h.c. Burkhard Hirsch: 1. Wir begrüßen die Verfassungsbeschwerde der Professoren Däubler-Gmelin und Degenhart, deren Begründung wir für überzeugend halten. Der ESM und die dazu beschlossenen Begleitgesetze werden die Euro-Krise nicht...

Allianz gegen den ESM
Beitrag

Allianz gegen den ESM

Zehn CDU/CSU- und FDP-Abgeordnete, zehn Punkte und ein Ziel: Den ESM darf es nicht geben! Unterstützt werden sie vom Bund der Steuerzahler und dem Bündnis Bürgerwille sowie vom Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER und DIE FAMILIENUNTERNEHMER. Auf einer Pressekonferenz stellten die Bundestagsabgeordneten, darunter Klaus-Peter Willsch (CDU) und Sylvia Canel (FDP), heute ein Zehn-Punkte-Papier zur Bewältigung der...

Grauer Markt endlich ordnungspolitisch durchgeregelt
Beitrag

Grauer Markt endlich ordnungspolitisch durchgeregelt

Zum Abschluss der Beratungen über das Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts erklärt der Berichterstatter für die FDP, Frank Schäffler: „Der Koalition ist ein großer ordnungspolitischer Wurf gelungen. Die Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts vereinheitlicht endlich den Ordnungsrahmen für den Vertrieb von Graumarkt-Produkten mit dem von Wertpapieren und Versicherungen. Die Anleger schützen wir gleich...

Neue Regelung für Finanzvermittler großer Schritt für den Verbraucherschutz
Beitrag

Neue Regelung für Finanzvermittler großer Schritt für den Verbraucherschutz

BERLIN. Zum Kabinettsbeschluss zum Entwurf eines Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagegesetz erklärt der Finanzexperte der FDP-Bundestagsfraktion Frank SCHÄFFLER: Das ist ein großer Schritt für den Verbraucherschutz in Deutschland. Die Anlagevermittlung wird erstmalig nach gleichen Standards geregelt. Gleiche Mindestqualifikationen, Registrierungsstandards und Haftungsbedingungen werden die freie Anlagevermittlung in Deutschland wesentlich verbessern. Was bei der Versicherungsvermittlung in den vergangenen Jahren...

Beitrag

Finanzministerium taktiert, verschleiert und verschleppt

Das Bundesfinanzministerium hat der angeschlagenen Mittelstandsbank IKB augenscheinlich mindestens ein weiteres staatliches Rettungspaket zukommen lassen: 500 Millionen Euro der Finanzagentur des Bundes flossen im Sommer 2007 an die IKB. Die Parlamentarische Staatssekretärin Nicolette Kressl (SPD) musste für den Bundesfinanzminister im Bundestag zu diesen verschleierten Zuschüssen Rede und Antwort stehen. Das Bundesfinanzministerium stellte diese Unterstützung der...

facebook twitter instagram xing