Schlagwort: <span>Länderfinanzausgleich</span>

Beitrag

Finanzausgleich: Deutschland ist auch ein bisschen Griechenland

Deutschland ist auch ein bisschen Griechenland. Zumindest was die kollektive Verantwortungslosigkeit im deutschen Föderalismus angeht. So trägt jeder Bremer die Schuldenlast seines Landes in Höhe von 32.735 Euro. Das ist mehr als jeder Grieche für sein Land. Dort beträgt die Schuldenlast pro Einwohner 28.500 Euro. Jeder Vergleich hinkt, so auch dieser. Es ist sicherlich nicht...

‚Klein aber fein‘ ist besser als ‚groß und träge‘
Beitrag

‚Klein aber fein‘ ist besser als ‚groß und träge‘

Wolfgang Weimer, der ehemalige Focus-Chefredakteur, hat kürzlich im Handelsblatt vorgeschlagen, Sachsen-Anhalt aufzulösen und Thüringen oder Brandenburg zuzuschlagen. Das Bundesland sei zu klein und wir benötigten endlich eine Föderalismusreform, 8 Bundesländer müßten am Ende reichen. Groß gleich besser, lautet die einfache Formel. Einspruch, Euer Ehren! Das halte ich für falsch. Die Konzentration der Bundesländer sollte nicht...

facebook twitter instagram xing