Schlagwort: <span>Liberalismus</span>

Wer politische Freiheit will, muss wirtschaftliche Freiheit schaffen
Beitrag

Wer politische Freiheit will, muss wirtschaftliche Freiheit schaffen

Wenn der wirtschaftliche Erfolg Chinas beschrieben wird, schaut man bei uns mit Verwunderung nach Fernost. Ist das chinesische Gesellschaftsmodell, die Gewährung von wirtschaftlicher Freiheit unter Einschränkung der politischen Freiheit, gegenüber dem westlichen Modell, also des Gleichlaufens von wirtschaftlicher und politischer Freiheit, überlegen? Man könnte sehr schnell zu diesem Schluss kommen, denn Chinas unaufhörlichen Aufstieg zur...

2. Treffen des Liberalen Aufbruchs vor dem Bundesparteitag
Beitrag

2. Treffen des Liberalen Aufbruchs vor dem Bundesparteitag

Sehr geehrte Damen und Herren, im Anschluss an die Kandidatenbefragung in Frankfurt am Main vom 1. Dezember 2013 lädt Sie der Liberale Aufbruch in der FDP hiermit zu einem weiteren Treffen unmittelbar am Vorabend des anstehenden Bundesparteitages ein. Unsere Zusammenkunft in der Bundeshauptstadt wird am Freitag, dem 6. Dezember 2013, ab 19.00 Uhr im SANA...

Frank Schäffler zu Gast bei Tele D
Beitrag

Frank Schäffler zu Gast bei Tele D

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren In der Sendung „Prominenz zu Gast“ des schweizerischen Senders Tele D spricht Frank Schäffler über die FDP, klassischen Liberalismus und die Euro(pa)-Politik. Das Video finden Sie hier bei youtube.

Ihre Unterstützung für die klassisch-liberale Erneuerung der FDP
Beitrag

Ihre Unterstützung für die klassisch-liberale Erneuerung der FDP

Wollen Sie, dass die FDP eine klassisch-liberale Politik vertritt? Wenn Sie eine FDP haben wollen, die in der Tradition von Eugen Richter, von Walter Eucken, Friedrich Hayek und Ludwig Mises steht, dann bitte ich um Ihre Stimme für meine Kandidatur für das zukünftige Präsidium der FDP. Füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es...

Befragung der Kandidaten für den Bundesvorstand organisiert durch den Liberalen Aufbruch
Beitrag

Befragung der Kandidaten für den Bundesvorstand organisiert durch den Liberalen Aufbruch

Sehr geehrte Damen und Herren, am 7. und 8. Dezember 2013 findet bekanntlich in Berlin ein außerordentlicher Bundesparteitag der FDP statt. Im Vorfeld und zur weiteren Vorbereitung dieses Parteitages laden wir Sie im Namen des Liberalen Aufbruchs in der FDP hiermit herzlich zu einer öffentlichen Befragung derjenigen Parteifreunde ein, die in Berlin für den Bundesvorstand...

Götterdämmerung für die Union
Beitrag

Götterdämmerung für die Union

Mindestlohn, Frauenquote, soziale Wohltaten und Rot-Rot-Grün im Nacken – CDU und CSU droht die Götterdämmerung, davon ist die FDP überzeugt und will um enttäuschte Unions-Wähler werben. Auch die AfD sieht ihre Chance. „Mindestlohn, Frauenquote, Sozial-Klimbim und das Linkskartell im Nacken – für die Union kommt jetzt die Götterdämmerung“, ist der FDP-Politiker Frank Schäffler überzeugt. Denn...

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut
Beitrag

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut

Der große englische Liberale des 19. Jahrhunderts Lord Acton hat den Satz geprägt: „Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut“. Für Liberale geht es schon immer um eine Begrenzung von Macht durch die Teilung derselben. Die klassischen Liberalen waren daher in ihrer Geschichte für föderale Strukturen, um politische Macht zu begrenzen. „Dezentral vor zentral“, „klein statt...

Mehr Mut zu Recht und Freiheit
Beitrag

Mehr Mut zu Recht und Freiheit

Zur Lage des politisch organisierten Liberalismus in Deutschland von FRANK SCHÄFFLER, HOLGER KRAHMER (MdEP) und NORBERT F. TOFALL Linker und rechter Paternalismus haben den Begriff der Zivilgesellschaft ins Gegenteil verkehrt und unterwandern die offene Gesellschaft. Umso mehr muss der Liberalismus den Primat von Recht und Freiheit verteidigen. Das angeborne Recht des Menschen ist nur ein...

Aufbruch jetzt!
Beitrag

Aufbruch jetzt!

Die FDP ist eine Partei mehrerer liberaler Strömungen, die jeweils unterschiedliche Akzente des Liberalismus betonen. Keiner von uns kann ohne den anderen. Der für den Bundesvorsitz kandidierende Christian Lindner sieht dies wohl ebenso: Die FDP ist die Partei der Meinungsfreiheit. Und so muss es auch sein. Im Sinne Hayeks brauchen wir einen Wettbewerb um den...

Was ist zu tun!
Beitrag

Was ist zu tun!

Der FDP wird bescheinigt, dass sie zu herzlos und kalt dahergekommen sei. Das mag sein. Parteiliberale schlagen häufig eine Politik vor, die etwas unbürokratischer oder marktnäher daherkommt als die Politik der Sozialdemokraten in den anderen Parteien. Doch zielgenauere Mindestlöhne oder ein gerechterer Ausgleich bei der EEG-Umlage machen die FDP nicht beliebt, sondern beliebig. Gleichzeitig nehmen...

„Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft!“
Beitrag

„Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft!“

Jetzt geht es ums Ganze: Nicht für den Liberalismus, aber doch für seine Sichtbarkeit in unserem politischen System. Die deutschen Wähler haben ein Parlament gewählt, in dem die Freiheitsidee wenig bis nicht gedacht wird. Das wird Auswirkungen haben, die sich viele so nicht gewünscht haben. Die Berliner Maschinerie produziert nicht nur Gesetze. Sie produziert auch...

Verrat an der Idee
Beitrag

Verrat an der Idee

Mein Gastkommentar für das heutige Handelsblatt: In der FDP haben sich verschiedene liberale Strömungen versammelt. Mit den wirtschaftsliberalen Thesen der Schaumburger, etwa Hermann Otto Solms, sind wir 2009 in den Wahlkampf gezogen und haben ein sagenhaftes Ergebnis erzielt. Guido Westerwelle hat einer sklerotischen Republik die Hoffnung auf eine marktwirtschaftliche Wende rhetorisch geschliffen verkauft. Flankiert wurde...

Aufbruch jetzt!
Beitrag

Aufbruch jetzt!

Das Wahlergebnis von Sonntag ist für die FDP katastrophal. Der Partei steht ein personeller aber vor allem auch inhaltlicher Neuanfang bevor, um in Zukunft wieder erfolgreich sein zu können. Natürlich wird sich dabei auch der Liberale Aufbruch in der FDP einbringen. Im Folgenden lesen Sie den heute an die Unterstützer des Liberalen Aufbruchs versendeten Rundbrief...

Mehr Mut zu Recht und Freiheit
Beitrag

Mehr Mut zu Recht und Freiheit

Nun haben Sie meinen letzten Rundbrief dieser Wahlperiode vor Augen, denn am Sonntag wird gewählt. Wenn Sie in meinem Wahlkreis wohnen, möchte ich von Ihnen beide Stimmen. Darum habe ich nun ein gutes Vierteljahr geworben. Das ist nicht nur mein gutes Recht als Bewerber um das Wahlkreismandat im Wahlkreis 133, sondern meine Pflicht. Die Wahl...

Demokratie. Von der Insel zum Kontinent
Beitrag

Demokratie. Von der Insel zum Kontinent

An anderer Stelle schrieb ich neulich, wie schwer wir Liberalen es haben. Unsere Positionen werden verlacht, unsere Argumente ignoriert und unsere Ziele sind verpönt. Wir leben in einer illiberalen Welt und unser Ziel ist nicht nur die bloße Selbstbehauptung in einer feindlichen Umwelt, sondern eine Wende zum Guten. Diese Wende zum Guten ist sinnstiftend und...

Im Camp der radikalen Liberalen
Beitrag

Im Camp der radikalen Liberalen

In Ostwestfalen kämpfen 50 junge Freigeister für Frank Schäffler. Ihr Ziel: Ein Direktmandat für den FDP-Politiker. Richard Sulik hatte eine weite Anreise, er ist aus Bratislava auf den Alten Markt nach Herford gekommen. Der frühere Präsident des Parlamentes der Slowakei möchte den Bürgern des ostwestfälischen Wahlkreises 133 (Herford-Minden-Lübbecke II) erklären, was sie tun können, um...

Beitrag

Auf in den Kulturkampf

Gastbeitrag von Holger Krahmer und Frank Schäffler in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Bereits im Jahr 1992 wurden für eine klassisch-liberale Partei in Deutschland Wählerpotentiale von 20 bis 25 Prozent ermittelt. Das sind erheblich höhere Zahlen als die üblichen 5 bis 10 Prozent für die FDP und selbst als das historische Hoch von 14,6 Prozent aus...

facebook twitter instagram xing