Schlagwort: Steuerpolitik

Erhöhung der linearen Absetzung für Abnutzung von Immobilien
Beitrag

Erhöhung der linearen Absetzung für Abnutzung von Immobilien

(Bild: Fountain Pen. Robert Howie.(CC BY-SA 2.0) auf Flickr) In welcher Höhe wären nach Kenntnis der Bundesregierung Mindereinnahmen des Staates bei einer Erhöhung der linearen Absetzung für Abnutzung von Immobilien auf 3 Prozent zu erwarten? Die Antwort der Bundesregierung können Sie folgendem Link entnehmen: Mindereinnahmen durch Immobilien

Steuergarantien für die UEFA
Beitrag

Steuergarantien für die UEFA

(Bild: Fountain Pen. Robert Howie.(CC BY-SA 2.0) auf Flickr) Welche Steuergarantien hat die Bundesregierung der UEFA für die Fußball-Europameisterschaft gegeben? Die Antwort der Bundesregierung können Sie folgendem Link entnehmen: Steuergarantien UEFA

Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs’ noch Esel auf
Beitrag

Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs’ noch Esel auf

Ich kann mich noch gut erinnern, dass zu Beginn der Legislaturperiode 2009 der Finanzminister auf die Koalition zukam und einen Entwurf für ein Jahressteuergesetz 2010 vorlegte. Seit Menschengedenken verabschiedet der Bundestag jedes Jahr ein Jahressteuergesetz. Ein Jahressteuergesetz ist ein so genanntes Omnibusgesetz. Als Omnibusgesetz wird nicht ein Gesetz für den öffentlichen Nahverkehr bezeichnet, sondern ein...

Von Steuerhinterziehern, Gewinnverlagerern und Steuervermeidern
Beitrag

Von Steuerhinterziehern, Gewinnverlagerern und Steuervermeidern

Einmal im Jahr veröffentlicht die Wirtschaftswoche eine interessante Übersicht. Sie untersucht anhand dreier Beispiele, „was vom Lohn übrig bleibt“. Das Besondere daran ist, dass nicht nur die üblichen Einkommensteuern und die Sozialversicherungsbeiträge berücksichtigt werden, sondern alle direkten und indirekten Steuern sowie Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteile. Darüber hinaus werden GEZ-Gebühren, EEG-Umlage usw. berücksichtigt, also alles, auf das...

Mittelstandsfreundliche Lösung bei der Gelangensbestätigung
Beitrag

Mittelstandsfreundliche Lösung bei der Gelangensbestätigung

Berlin, 17. Oktober 2012 – Zum Entwurf des Finanzministeriums zur Entbürokratisierung des Umsatzsteuerrechts bei Lieferungen innerhalb der Europäischen Union erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Bürokratieabbau der FDP FRANK SCHÄFFLER: Die bürokratische und völlig unpraktikable Regelung zur sogenannten Gelangensbestätigung hat viel Unmut insbesondere im Mittelstand ausgelöst, da sie Rechtsunsicherheit bei der Umsatzsteuerbefreiung bei Lieferungen von Waren...

facebook twitter instagram xing