Schlagwort: Währungswettbewerb

Die Evolution des Geldes
Beitrag

Die Evolution des Geldes

(Photo by Worldspectrum from Pexels) Olaf Scholz hat sich kritisch über Facebooks angedachte Währung Libra geäußert – und ist dabei selbst einem Irrtum über die „gesetzlichen Zahlungsmittel“ erlegen. Das zeigt die Komplexität der Materie. Lange Zeit wurden Bitcoin, Ethereum und Co. belächelt. Seit Facebook am Mitte Juni seine Pläne für die Kryptowährung Libra öffentlich gemacht hat, ist...

Bitcoin-Diebstahl – Das Geld hat jetzt ein anderer!
Beitrag

Bitcoin-Diebstahl – Das Geld hat jetzt ein anderer!

Als ich kürzlich in Köln auf dem Hauptbahnhof umgestiegen bin, wurde mir meine Geldbörse geklaut. Die darin befindlichen 280 Euro waren weg. Das Geld hat jetzt ein anderer. Bis heute hat die örtliche Polizei den Täter nicht gefasst. Das ist in höchstem Maße ärgerlich. So sehr mich der Verlust schmerzt, so wenig hat dieser Diebstahl die Stabilität...

Aufruf zur Umkehr – Zur Zukunft der Eurozone und des Euro
Beitrag

Aufruf zur Umkehr – Zur Zukunft der Eurozone und des Euro

Mindestens seit dem Platzen der US-Immobilienblase, spätestens aber seit dem Lehman-Moment 2008 liegt auf Europa der lange Schatten der Krise. Obwohl vielfach so genannt, handelt es sich bei dieser Krise um keine Finanzmarktkrise, denn die Finanzmärkte funktionieren im Allgemeinen recht gut. Die Aktienbörsen verzeichnen Höchststände. Es handelt sich auch nicht schlicht um eine Wirtschaftskrise, denn...

Steuern und Wahlfreiheit
Beitrag

Steuern und Wahlfreiheit

Eine wesentliche Grundlage des Geldmonopols der EZB ist die Tatsache, dass der Bürger bei den meisten Transaktionen, die er mit dem Staat vollzieht, gezwungen ist, Euros zu benutzen. Wir können unsere Steuern beispielsweise nur in Euro zahlen – nicht in Gold oder Dollars. Warum ist das problematisch? Geld ist ein Netzwerk-Gut. Das heißt, je mehr...

Deutschland erkennt Bitcoins als privates Geld an
Beitrag

Deutschland erkennt Bitcoins als privates Geld an

Die deutsche Bundesregierung hat die digitale Währung Bitcoin als „Rechnungseinheiten“ anerkannt. Damit seien sie eine Art „privates Geld“, welches in „multilateralen Verrechnungskreisen“ eingesetzt werden kann. Das geht aus einer Anfrage des FDP-Abgeordneten Frank Schäffler hervor, welche der F.A.Z. vorliegt. Das Finanzministerium hat sich zuletzt häufiger mit den Bitcoins beschäftigt. So wurde ebenfalls durch eine Anfrage...

Thailand verbietet als erstes Land Bitcoins
Beitrag

Thailand verbietet als erstes Land Bitcoins

Nach der Ächtung von Bitcoins in Thailand fürchten die Freunde der digitalen Währung eine Verbotswelle in weiteren Ländern. Doch es gibt wichtige Gründe, die dagegensprechen. Dazu erklärt Frank Schäffler: „Die Staatsmacht nimmt Bitcoin als Konkurrenz zum Monopolgeld ernst und schlägt wüst um sich. Nur ist der Versuch, Bitcoins zu ächten, zum Scheitern verurteilt. Das ist...

Währungswettbewerb – Was bedeutet das für Ihr tägliches Leben?
Beitrag

Währungswettbewerb – Was bedeutet das für Ihr tägliches Leben?

Das planwirtschaftliche Zentralbankenwesen ist das Grundübel unserer Zeit. Viele wirtschaftliche Probleme lassen sich auf die verzerrenden Effekte der monopolisierten Geldproduktion rückführen, wie unter anderem Jörg Guido Hülsmann in seinem neuen Buch „Krise der Inflationskultur“ darlegt. Dass ich zu den stärksten Kritikern des Zentralbankwesens gehöre, ist Ihnen bekannt. Ich scheue nicht davor zurück, meine Meinung zu...

facebook twitter instagram xing