Verantwortung des Bundes im Fall IKB immer deutlicher

Zu Meldungen, die Deutsche Industriebank IKB benötige neue Hilfen, erklärt der Finanzexperte der FDP-Bundestagsfraktion Frank Schäffler:

Im Fall IKB wird das Versagen der Bundesregierung immer deutlicher. Nunmehr scheint auch das erste Rettungspaket für die IKB nicht ausreichend zu sein. Der Bund hätte die riskanten Anlagen der IKB außerhalb der Bilanz frühzeitig unterbinden müssen. Die entsprechenden Informationen lagen über die Mitgliedschaft im IKB-Aufsichtsrat vor. Wenn nun mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eine „konstruktive Lösung“ gefunden werden soll, bleibt nur die Frage, ob am Ende der Steuerzahler oder der Mittelstand über geringere Fördermittel die Zeche zahlt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing