Weltweit verfehlte Geldpolitik

Interview mit der Zeitschrift „Smart Investor

01.12.2008

Smart Investor: Herr Schäffler, es gibt Leute, die sehen Sie als den einzig wahren Liberalen im Bundestag. Wie fühlt es sich an, in solchen Zeiten im Parlament zu sitzen?

Schäffler: Wir erleben im Moment eine Reihe von Staatseingriffen, um die Fehler der Vergangenheit auszubügeln. Leider orientieren wir uns dabei nicht an den wirklichen Problemen, sondern doktern wie so oft nur an den Symptomen herum.

Smart Investor: Was sind denn Ihrer Meinung nach die wahren Ursachen für die Finanzkrise?

Schäffler: Die Ursache ist bei einer weltweit verfehlten Geldpolitik zu suchen, die sich seit Jahrzehnten hinzieht. Im aktuellen Fall hat die vermehrte Kreditvergabe in den USA mit billigem Geld einen Immobilienboom ausgelöst, der schließlich geplatzt ist. Diese Investitionsinflation konnte nur entstehen, weil die Zentralbanken die letzte Rezession mit Geldinjektionen in die Wirtschaft bekämpft haben. […]

Das gesamte Interview finden Sie hier:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing