White Paper zur Zukunft der BaFin

White Paper zur Zukunft der BaFin

Der Wirecard-Skandal ist ein Großschadensfall für Anleger und Investoren. Bei Aufnahme in den DAX war die Wirecard AG mehr als 23 Milliarden Euro wert. Heute machen Gläubiger rund 12,5 Milliarden Euro gegen den Konzern geltend.
Der Zusammenbruch der Wirecard AG hat aber auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in ihren Grundfesten erschüttert und Schwachstellen schonungslos offengelegt. Für die schnellstmögliche Wiederherstellung des Vertrauens in den Finanzstandort Deutschland braucht es auch eine Neuausrichtung der BaFin. Die BaFin muss in Zukunft schlagkräftiger, digitaler und entscheidungsfreudiger werden. Der Bericht der Unternehmensberatung Roland Berger (RB Report) vom 24. November 2020 liefert wichtige Hinweise für einen Reformbedarf.

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler hat aufgrund dessen eine Sondersitzung des Verwaltungsrates beantragt und ein White Paper zur Neuaufstellung der Finanzdienstleistungsaufsicht geschrieben.

Das White Paper zur Sitzung des BaFin-Verwaltungsrates am 10. Februar 2021 finden Sie hier: 20210210_BaFin-Verwaltungsrat_Eingabe_Scha¨ffler_Neuausrichtung_BaFin_FI…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

facebook twitter instagram xing