Zum Stopp des Prozesses zum Umbau der Mühlenkreiskliniken

Zum Stopp des Prozesses zum Umbau der Mühlenkreiskliniken

Zum Stopp des Prozesses zum Umbau der Mühlenkreiskliniken erklärt der heimische FDP-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Liberalen im Mühlenkreis, Frank Schäffler:

„Mit dem Moratorium hat die Klinik-Spitze endlich die Reißleine gezogen. Bisher war die Vorgehensweise ein Kommunikationsdesaster. Insbesondere muss sich der Landrat fragen, wo seine Verantwortung in diesem Prozess liegt.  Er kann sich nicht nur hinter seinem Vorstand verstecken, sondern muss als Verwaltungsratsvorsitzender selbst Farbe bekennen. Ein tragfähiges Konzept in einem großen Flächenkreis, wie es der Kreis Minden-Lübbecke ist, muss einen Ausgleich der Interessen zwischen Altkreis Lübbecke und Altkreis Minden zum Ziel haben und die bisherigen Standorte in ihrer Funktion zur Versorgung der Bevölkerung gewährleisten. Hierfür braucht es ein tragfähiges Konzept, hinter das sich alle Beteiligten im Kreis Minden-Lübbecke stellen können.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

facebook twitter instagram xing